60 mal … so lautet der Auftrag

Eine Auftragsarbeit ist ins Haus geflattert.

Das heißt für mich

60 mal zuschneiden,

60 mal falzen,

60 mal…

Nachdem das bestellte Material gestern und die erforderlichen Fotos heute bei mir angekommen sind, kann ich mit meinem neusten Projekt beginnen.

Ich darf für eine liebe Freundin meiner Mutter die Einladung zur Hochzeit basteln.

Nach einem Treffen um Material zusammen zustellen und das Aussehen der Karte zu besprechen, entschied sich die künftige Braut für ein Layout aus dem aktuellen SU! Katalog.

Da sie sowieso ein Foto mit auf die Karte einbringen wollte, war sie von der Inspiration aus dem Katalog ganz angetan. Gemeinsam haben wir die Farbzusammenstellung besprochen und schon wurde bestellt.

Nun sieht es aktuell ungefähr so

auf meinem Bastelltisch aus.

So, dann werde ich mal weiter schneiden, falzen, knicken, stanzen und stempeln…

bin dann mal weg 🙂

Kreatives Grüßle

Regina

Tags:

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

One Response to “60 mal … so lautet der Auftrag”

  1. […] ist die bestellte Ware, die ich für meinen neusten Auftrag benötige. 60 mal Hochzeitseinladungen – hach wie schön […]