Eine neutrale Babykarte

lautete die neuste Auftragsarbeit.

Diese habe ich dann gestern Abend gewerkelt:

Die Farben Mint und Savanne waren gewünscht …

…ansonsten hatte ich keine Vorgaben.

Dannn habe ich mich für eine Wasserfallkarte entschieden und

so sieht sie aus:und so, wenn man unten zieht:

-:-

Ich hoffe sie gefällt meiner Mum,

die dieses Kärtchen in den kommenden Tage verschenken wird,

da eine liebe Freundin Oma wird….

Kreatives Grüßle

Regina

Bildquellen: creafamily.bastelblogs.de

Tags:

  • Digg
  • Del.icio.us
  • StumbleUpon
  • Reddit
  • Twitter
  • RSS

2 Responses to “Eine neutrale Babykarte”

  1. creafamily sagt:

    Das dachte ich am Anfang auch, bis Mimmi mal eine gezaubert hat und die geht gar nicht schwer! Grüßle Regina

  2. toll, an diese aufklapparbeiten trau ich mich ja nie ran 🙂 LG Felicitas